Podcast

Podcast2018-01-10T15:26:34+01:00

Wir sprechen im Freisitzstatiker-Podcast über alles, was dringend besprochen werden sollte und vor allem über das, was uns gerade durch den Kopf geht. Mal mehr, mal weniger fokussiert, aber dafür immer ehrlich und mit einer angemessenen Portion Humor beleuchten wir die Themen unserer Zeit und ordnen sie ein. Ein wohlklingendes, ausgewogenes Hintergrundgeräusch, das euch nicht dümmer machen wird.

Unser Podcast soll eine mögliche Antwort auf die Fragen sein, die uns das Leben täglich stellt und viel mehr auch auf die, die noch nicht gestellt wurden und vielleicht auch nie gestellt werden sollten.

Wir wollen euch unterhalten und den ein oder anderen Denkanstoß liefern. Wer die eine Stunde seines Lebens opfert, soll danach zumindest sagen können, dass es ihn nicht dümmer gemacht hat.  Und weil Ihr uns schon jetzt am Herzen liegt, versuchen wir, zwei Mal im Monat etwas abzuliefern, das unseren Qualitätsansprüchen genügt.

Der freisitzstatiker Podcast – alles andere ist nur Geschwätz! 

Alle Epsioden

2912. 2019

049 Sylvesterpunsch 2019

Vorhang auf zum letzten Akt des Jahres 2019. Wie gewohnt lassen wir das Jahr noch einmal an unserem und eurem geistigen Auge vorbeiziehen. Schenkt euch also auch einen Becher Punsch ein und erinnert euch an Waldbrände und Skandale. Oder versucht mal alle SPD-Vorsitzenden des Jahres aufzuzählen. Ja, das Jahr des Periodensystems der Elemente, das Jahr des grünen Knollenblätterpilzes, es kennt eben nicht nur Gewinner. So prosten sich Manfred Weber, Andrea Nahles und Niko Kovac mit gequältem Lächeln zu, während ein Mädchen aus Schweden die Schlagzeilen beherrscht, die nur ausspricht, was eigentlich alle wissen, oder zumindest wissen sollten. Für uns war 2019 ein Jahr mit siebzehn Episoden des Podcasts der Einheit. Auch für uns ging es viel ums Klima. Aber auch immer um die politische Großwetterlage. Wir freuen uns mit euch auf ein neues Jahrzehnt. Die Swinging Twenties stehen vor der Tür und es liegt an uns, dass die nicht so enden wie im letzten Jahrhundert. Wir werden versuchen unseren Beitrag zu leisten. Danke für eure Treue und einen guten Start ins neue Jahr. Diese Folge ist wie jedes Jahr dem großen deutschen Philosophen Alfred Tetzlaff gewidmet. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).

1112. 2019

047 Freisitzstatiker Spendengala 2019

Einmal ist ein Ereignis, das zweite Mal eine Wiederholung, das dritte Mal eine Tradition. Also willkommen zur Wiederholung und Neuauflage unseres vorweihnachtlichen Spendenaufrufs. Auch dieses Jahr stellen wir euch wieder einige wenige Projekte und Organisationen vor, die es aus unserer Sicht Unterstützung verdienen. Es sind wieder tolle Vorschläge dabei gewesen, aus denen wir mehrere Stunden Material produzieren könnten. Wir haben uns dieses Jahr dazu entschlossen, das Los entscheiden zu lassen, welche vier davon wir mit der Summe unseres Jahresbudgets für den Podcast bedenken werden. Das mag nicht viel sein, wir glauben aber, dass auch kleine Zuwendungen einen Unterschied machen. Wenn wir es schaffen durch diese Folge nur einen mehr dazu zu bewegen, haben wir unser Ziel erreicht. Das wirkliche tolle an dieser Folge ist, dass sie eigentlich von euch vorbereitet wird. Alle Vorschläge, die wir dabei vorstellen kamen wieder von euch! Dafür gebührt euch unser Dank. Es macht uns echt Spaß zu sehen, dass wir mit einem kleinen Aufruf ein Echo erzielen können. Vielen Dank! Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).

0712. 2018

029 Tue Gutes und rede darüber

Kurz vor Weihnachten haben wir eine besondere Episode für euch. Wir haben vor, einige Vorschläge zu diskutieren, wie man sich für gute, förderungswürdige Zwecke einsetzen kann. Uns ist klar, dass wir natürlich nicht allen gerecht werden können. Es ging uns darum zu zeigen, dass verschiedene Möglichkeiten bestehen, mit wenig Geld die Welt in vielerlei Hinsicht zu verbessern. Wahrscheinlich ist dies unsere erste Sendung, die wirklich einen Nutzen hat. Die Produktion dieser Folge hat uns wirklich viel Freude gemacht. Das erste Mal entstand eine Aufnahme, an der viele von euch entscheidend mitgewirkt haben. Nach unserem Aufruf in den sozialen Netzwerken haben uns viele starke Vorschläge erreicht, die allesamt tolle Projekte und Organisationen waren. Es viel uns wirklich schwer, eine Auswahl zu treffen, weil sie alle unsere Unterstützung verdienen. Informationen über alle Organisationen oder Projekte, die wir vorgestellt haben findet ihr hier: www.flugkraft.de www.mercyships.de www.sternenbruecke.de www.humedica.org www.kinderarmut-in-deutschland.de www.freiheitsrechte.org Es ist kein Scherz! Diesmal gibt es Geschenke. Meldet euch einfach unter geschenkhersonstknallts@freisitzstatiker.de oder weihnachten@freisitzstatiker.de bei uns. Wir überlassen es euch, wie ihr um ein Geschenk bitten wollt. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0). Downloaden könnt ihr die Tracks und Alben unter http://www.freemusicarchive.org/music/Assimilation/ bzw. http://www.freemusicarchive.org/music/Jahzzar/

3012. 2017

012 Silvesterpunsch 2017 (Teil 2)

Da wir es ja wieder nicht geschafft haben, uns so kurz zu halten dass es mit einer Episode getan ist, kommen wir hiermit unserer Verpflichtung nach und liefern unser letztes Werkstück für 2017 ab. Mit unseren Gedanken zu mehr oder weniger gelungenen Silvesterfeiern und den anderen noch fehlenden Themen treten wir von der Bühne. Wir hoffen, ihr findet die Zeit um uns noch einmal zu lauschen, wie ihr es in der Vergangenheit bereits so zahlreich getan habt. Bevor der Vorhang fällt, möchten wir uns bei euch für eure Treue bedanken. Wir freuen uns über jeden Hörer und werden auch in 2018 weiter dranbleiben. Wir haben uns einiges vorgenommen, um den Podcast weiterzuentwickeln. Dabei zählen wir auf euch! Für 2017 ziehen wir uns nun zurück – but the Freisitzstatiker will return. Unsere nächste Folge planen wir für Mitte Januar. Bis dahin wünschen wir euch einen guten Rutsch nach 2018, feiert schön, bleibt uns gewogen und kritisch! Gutes Neues und bis bald! Eure Freisitzstatiker – Hagen & Dominic Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0). Downloaden könnt ihr die Tracks und Alben unter http://www.freemusicarchive.org/music/Assimilation/ bzw. http://www.freemusicarchive.org/music/Jahzzar/

2712. 2017

011 Silvesterpunsch 2017 (Teil 1)

Weihnachten ist vorbei und das Jahr nähert sich mit großen Schritten seinem Ende. Deshalb haben wir uns gefragt: Wie macht man einen Jahresrückblick ohne dabei zu klingen wie Günther Jauch, Markus Lanz und Konsorten? Ganz einfach, man macht es sich bequem, nascht ordentlich am Silvesterpunsch und wirft sich gegenseitig Stichworte an den Kopf. Genauso haben wir uns zum Jahresausklang nochmal ins Studio gesetzt und herausgekommen ist dieser Rückblick auf das vergangene Jahr. Große Ereignisse, Gewinner, Verlierer, wir sind das Statiklogbuch 2017 nochmal ganz durchgegangen und haben es für euch auf Tonträger gebracht. Unserem Anspruch, nicht mit Herrn Jauch verwechselt zu werden, sind wir dabei voll und ganz gerecht geworden. Obwohl nicht alles permanent nur zum Lachen war, hoffen wir mit dieser Episode einen abwechslungsreichen Rückblick geschafft zu haben. Wie ihr schon am Titel sehen könnt, haben wir es wieder nicht geschafft uns so kurz halten, dass es mit einer Folge getan wäre. Teil 2 unseres Silvesterpunsches erscheint pünktlich zum Jahreswechsel am Samstag den 30.12. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0). Downloaden könnt ihr die Tracks und Alben unter http://www.freemusicarchive.org/music/Assimilation/ bzw. http://www.freemusicarchive.org/music/Jahzzar/

0312. 2017

008 Die Craft Beer Folge

Warum solltet ihr zwei Typen dabei zuhören wie sie Bier trinken? Zugegeben, wir mussten auch nach einer Antwort suchen. In diesem Fall solltet ihr es tun, weil es wirklich informativ und unterhaltsam geworden ist. Nach langer Vorbereitung, haben wir es endlich geschafft dem Craft Beer Trend Tribut zu zollen und dem edlen Gebräu eine eigene Folge zu widmen. Wie ihr euch denken könnt, hatten wir während dieser Aufnahmen eine Menge Spaß. Wahrscheinlich sollten wir während jeder unserer Aufnahmen mehr Bier trinken. Aber das ist ein anderes Thema. Zu lernen gibt es einiges. Das reicht vom kleinen Ein-mal-Eins des Bierwortschatzes, über die vielen Zufälle und Anekdoten, denen wir unsere heutige Vielfalt verdanken oder ein paar neue Fakten aus der Rubrik sinnloses Partywissen. Egal ob Bierexperte, neugieriger Einsteiger oder anspruchsvoller Klugscheisser, ihr alle kommt auf eure Kosten. Es ging uns nicht darum ein Bier gegen das andere abzuwägen, sondern darum, euch einen soliden Überblick zu verschaffen, mit dem ihr die wichtigsten Fragen beantworten könnt. So kam unsere Auswahl von fünf Bieren zustande, mit denen wir uns mit euch auf den Weg der Erkenntnis machen wollen. Wir freuen uns, euch hiermit eine Episode zum Mitmachen präsentieren zu können. Verkostet haben wir die folgenden Biere deutscher Braustuben: Kehrwieder Kreativbrauerei: Prototyp Lager Buddelship Brauerei: Mitschnagger Pils BRLO: Pale Ale Ratsherrn Brauerei: Coast Guard IPA Landgang Brauerei: Dunkle Macht Porter Einkaufen, Gläser vorbereiten und dann dabei sein. Ihr werdet es sicher nicht bereuen. Das Schlimmste was euch passieren kann ist, dass ihr fünf echt leckere Biere getrunken habt. Welcher andere Podcast kann euch das sonst bieten? Auf die Statiker! Prost! Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0). Downloaden könnt ihr die Tracks und Alben unter http://www.freemusicarchive.org/music/Assimilation/ bzw. http://www.freemusicarchive.org/music/Jahzzar/

1711. 2017

007 Heimweh nach Fernweh

Urlaub ist etwas Schönes. Wären da nicht die vielen anderen Urlauber. Ja, wer Deutschland hassen lernen möchte, der muss nur seine Ferien mit möglichst vielen anderen Deutschen verbringen. Am Buffet die Ersten, an der Bar die Letzten und mit dem Trinkgeld immer die Geizigsten. Dabei aber stets pünktlich und adrett gekleidet. Kein Wunder, dass Hagen gern wieder zurückgekehrt ist in unser regierungs – und konzeptloses Land. Während sich in anderen europäischen Staaten munter an der Rebellion versucht wurde, ist das einzige was unsere Politiker zwischenzeitlich zu Stande gebracht haben sich wie Kleinkinder um die Schaufeln im Sandkasten zu streiten. Dabei wäre doch auf der Klassenfahrt so viel möglich gewesen. Während Wolfgang Kubicki um neue Hemden bettelt, Winfried Kretschmann wütend in Tagesschau-Kameras geifert und Alexander Dobrindt einmal mehr erklärt wie doof er alle Grünen findet, da sind die Statiker schon unterwegs zum Lichterfest im schönen und friedlichen Elmshorn. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0). Downloaden könnt ihr die Tracks und Alben unter http://www.freemusicarchive.org/music/Assimilation/ bzw. http://www.freemusicarchive.org/music/Jahzzar/

Nach oben