Höranleitung

Höranleitung2018-02-13T19:32:48+00:00

Auf vielfachen Wunsch haben wir uns entschlossen, euch ein paar Tipps zu geben, wie ihr uns am besten Hören beziehungsweise uns folgen könnt.

Zunächst wäre da natürlich die Möglichkeit unsere Podcasts auf unserer Seite mit dem integrierten Webplayer zu hören. Das funktioniert sowohl mit Desktop-PC, Laptop oder auch mit mobilen Endgeräten wie Smartphone oder Tablet. Ihr habt auch die Möglichkeit, euch die Sendungen auf euer Gerät herunterzuladen, um sie später zu hören.

Obwohl unser Webplayer natürlich eine gute Methode ist um unsere Sendungen zu hören, empfehlen wir euch dennoch die Nutzung eines sogenannten Podcatchers um auf unseren Service über so genannte Feeds zugreifen zu können. Das klingt komplizierter als es ist.

Ein Feed ist eine Technik zur vereinfachten Veröffentlichung von Änderungen auf Websites. Ihr könnt es euch vorstellen wie das Förderband in einem Running-Sushi-Laden. Wann immer wir einen neue Folge fertig haben, stellen wir sie für euch aufs Förderband, um sie zu euch zu bringen. Der Podcatcher ist dabei quasi euer Stuhl an der Theke. Der einzige Unterschied ist, dass euch niemand etwas wegessen kann – was auf dem Band ist, kann jeder sehen.

Für Apple-User ist es besonders einfach und bequem möglich unsere Sendungen über den Feed zu hören. Hier empfehlen wir euch, uns über iTunes  zu abonnieren und schon verpasst ihr keine Episode mehr. Dies könnt ihr auf allen Endgeräten über die Suchmaske in iTunes oder über die Abonnieren-Buttons auf unserer Homepage machen.

Für Android-User gibt es mehrere Möglichkeiten. Holt euch über den Play Store eine Podcatcher-App. Sucht einfach nach dem Begriff „Podcatcher“ und wählt eine der angebotenen Apps aus. Wir wollen an dieser Stelle keine Werbung machen, die gut bewerteten Apps sind aus unserer Sicht alle vergleichbar und leicht zu bedienen. In den gängigen Apps findet ihr den Podcast ganz leicht, indem ihr nach „freisitzstatiker“ sucht. Dann habt ihr wieder die Möglichkeit uns zu abonnieren und bei dem meisten Apps ist es auch möglich, die Folgen zu speichern um sie offline zu hören.

Eine weitere Möglichkeit uns zu folgen und nichts zu verpassen, ist Google Play Kiosk. Auch dort findet ihr uns über die Suchmaske und könnt uns zu eurer Bibliothek hinzufügen. So bekommt ihr nicht nur alle Sendungen des Podcasts auf euer Gerät, sondern könnt auch alle Einträge auf unserer Homepage verfolgen. Das Rundum-Sorglos-Paket für Freisitzstatiker-Fans.

Wenn ihr uns zu Hause auf Streaming-Boxen hören wollt, könnt ihr das auf den meisten Systemen über den Anbieter TuneIn-Radio tun. Eine andere Möglichkeit hierfür sind Apps, die Cromecast unterstützen. Zwei Beispiele hierfür sind die Apps castbox und Podcast addict .

Wenn ihr bereits einen Podcatcher habt, uns darin aber nicht finden könnt, dann kopiert diesen Link (http://freisitzstatiker.de/feed/mp3) und fügt uns über die Import Option der App hinzu. Diese findet ihr meistens in den Einstellungen.