029 Tue Gutes und rede darüber

Kurz vor Weihnachten haben wir eine besondere Episode für euch. Wir haben vor, einige Vorschläge zu diskutieren, wie man sich für gute, förderungswürdige Zwecke einsetzen kann. Uns ist klar, dass wir natürlich nicht allen gerecht werden können. Es ging uns darum zu zeigen, dass verschiedene Möglichkeiten bestehen, mit wenig Geld die Welt in vielerlei Hinsicht zu verbessern. Wahrscheinlich ist dies unsere erste Sendung, die wirklich einen Nutzen hat.

Die Produktion dieser Folge hat uns wirklich viel Freude gemacht. Das erste Mal entstand eine Aufnahme, an der viele von euch entscheidend mitgewirkt haben.
Nach unserem Aufruf in den sozialen Netzwerken haben uns viele starke Vorschläge erreicht, die allesamt tolle Projekte und Organisationen waren. Es viel uns wirklich schwer, eine Auswahl zu treffen, weil sie alle unsere Unterstützung verdienen.

Informationen über alle Organisationen oder Projekte, die wir vorgestellt haben findet ihr hier:

 

www.flugkraft.de

www.mercyships.de

www.sternenbruecke.de

www.humedica.org

www.kinderarmut-in-deutschland.de

www.freiheitsrechte.org

 

Es ist kein Scherz! Diesmal gibt es Geschenke.
Meldet euch einfach unter geschenkhersonstknallts@freisitzstatiker.de oder weihnachten@freisitzstatiker.de bei uns. Wir überlassen es euch, wie ihr um ein Geschenk bitten wollt.

 

Credits:

Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0).

Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man’s wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).

 

Downloaden könnt ihr die Tracks und Alben unter http://www.freemusicarchive.org/music/Assimilation/ bzw. http://www.freemusicarchive.org/music/Jahzzar/

2018-12-06T23:22:41+00:00