015 Das Lied von Heimat und Küken

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.

Als Hermann Hesse diese Zeilen geschrieben hat, konnte er ja nicht wissen dass der nächste Anfang ein Heimatministerium mit Horst Seehofer an der Spitze beinhalten würde.
Aber immerhin sieht es doch tatsächlich so aus, als wäre Deutschland doch regierungsreif. Nach langen Verhandlungen liegt uns das Ergebnis nun schwarz auf weiß vor. Anlass genug für uns, noch einmal in Erinnerungen zu schwelgen und all die großen Taten derer zu würdigen, die bald dazu verdammt sind in verbitterten Runden miteinander Skat zu spielen. Wir grüßen den Club der geplatzten Träumen und sind gespannt wie unser Freund Zabivaka auf seine bevorstehende letale Entnahme reagiert.

 

Credits:

Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0).
Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man’s wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).

Downloaden könnt ihr die Tracks und Alben unter http://www.freemusicarchive.org/music/Assimilation/ bzw. http://www.freemusicarchive.org/music/Jahzzar/

2018-04-03T18:29:46+00:00