011 Silvesterpunsch 2017 (Teil 1)

Weihnachten ist vorbei und das Jahr nähert sich mit großen Schritten seinem Ende. Deshalb haben wir uns gefragt: Wie macht man einen Jahresrückblick ohne dabei zu klingen wie Günther Jauch, Markus Lanz und Konsorten? Ganz einfach, man macht es sich bequem, nascht ordentlich am Silvesterpunsch und wirft sich gegenseitig Stichworte an den Kopf. Genauso haben wir uns zum Jahresausklang nochmal ins Studio gesetzt und herausgekommen ist dieser Rückblick auf das vergangene Jahr.

Große Ereignisse, Gewinner, Verlierer, wir sind das Statiklogbuch 2017 nochmal ganz durchgegangen und haben es für euch auf Tonträger gebracht. Unserem Anspruch, nicht mit Herrn Jauch verwechselt zu werden, sind wir dabei voll und ganz gerecht geworden. Obwohl nicht alles permanent nur zum Lachen war, hoffen wir mit dieser Episode einen abwechslungsreichen Rückblick geschafft zu haben.

Wie ihr schon am Titel sehen könnt, haben wir es wieder nicht geschafft uns so kurz halten, dass es mit einer Folge getan wäre.
Teil 2 unseres Silvesterpunsches erscheint pünktlich zum Jahreswechsel am Samstag den 30.12.

Credits:

Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0).

Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man’s wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).

Downloaden könnt ihr die Tracks und Alben unter http://www.freemusicarchive.org/music/Assimilation/ bzw. http://www.freemusicarchive.org/music/Jahzzar/

2017-12-20T11:10:41+00:00